Background Image

„Licht an“ am Wiener Ring

Samstag, der 28. November 2015

Background Image
wix to wordpress conversion

licht-an

 

Das Munkeln hat ein Ende: Am Freitag, 27. November 2015, hieß es „Licht an“ auf der Wiener Ringstraße, als Spartenobmann Dr. Rainer Trefelik und Finanzstadträtin Mag. Renate Brauner den Schalter für die diesjährige Weihnachtsbeleuchtung umlegten.

Damit ließen sie nicht nur die rund 200.000 LED-Lichter auf den „Light Gates“ und den Bäumen entlang des Stuben-, Schubert- und Kärntner Rings in festlichem Glanz funkeln. Sie waren auch gemeinsam mit zahlreichen Gästen die ersten, die den Wiener Ring weihnachtlich beleuchtet sehen durften. Der Prachtboulevard war bisher noch nie weihnachtlich beleuchtet, was sich anlässlich seines 150. Jubiläums geändert hat.

Die Wiener Ringstraße ist somit im wahrsten Sinne des Wortes ein Highlight zur Weihnachtszeit in Wien. Sie soll sowohl die Einheimischen als auch die vielen Touristen weihnachtlich stimmen und verzaubern – und mit ihrer einzigartigen Atmosphäre und der historischen Kulisse gelingt ihr das bestimmt.